Verantwortliche Stelle:

Gute Marken Online GmbH
Sonnenstraße 20
80331 München
E-Mail: info@gute-marken.com
Tel: 089 143 67 152-999

(nachfolgend: „Wir")

Vertreten durch:

Thorsten Höllger (Geschäftsführer)

 

Datenschutzbeauftragter:

Herr Maximilian Henkel

E-Mail: datenschutz@gute-marken.com

Tel: 089 143 67 152-521

 

Die Gute Marken Online GmbH betreibt unter www.codello.de (nachfolgend: „Seite") einen Online Shop mit Produkten der CODELLO LIFESTYLE-ACCESSORIES GmbH (nachfolgend: „Hersteller") und erhebt hierbei personenbezogene Daten. Mit dieser Datenschutzerklärung wollen wir Sie informieren, in welchem Umfang und zu welchen Zwecken wir die personenbezogenen Daten erheben und welche Rechte Sie haben.

Betroffenenrechte:

Wir weisen darauf hin, dass Sie die folgenden Rechte hinsichtlich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit kostenlos geltend machen können:

Recht auf Auskunft Art. 15 DSGVO

Recht auf Berichtigung Art. 16 DSGVO

Recht auf Löschung Art. 17 DSGVO

Recht auf Einschränkung der Bearbeitung Art. 18 DSGVO

Recht auf Datenübertragbarkeit Art. 20 DSGVO

Sofern die Verarbeitung auf der Wahrung berechtigter Interessen beruht: Recht auf Widerspruch Art. 21 DSGVO

Sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht: Recht auf Widerspruch Art. 7 Abs. 3 DSGVO

 

Beschwerderecht:

Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass Sie ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzbehörde haben, wenn Sie der Meinung sind, eine Verarbeitung verstoße gegen Datenschutzgesetze. Hierfür können Sie sich beispielsweise an nachfolgender Aufsichtsbehörde wenden:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Promenade 606

91522 Ansbach

Newsletter

Über die Seite können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-Opt-In Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Ihre Bestätigung bitten, dass Sie den Empfang unseres Newsletters wünschen. Außerdem speichern wir die IP-Adresse, von der die Anmeldung getätigt wurde und den Zeitpunkt der Anmeldung und des Anklickens des Bestätigungslinks. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung zu dokumentieren und einem möglichen Missbrauch Ihrer personenbezogener Daten vorzubeugen.

Soweit wir neben Ihrer E-Mail-Adresse weitere Angaben abfragen, handelt es sich bei diesen um freiwillige Angaben, die wir ausschließlich verwenden, um Sie persönlich ansprechen zu können.

Bei einer Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletter genutzt, wofür wir während des Anmeldevorganges Ihre Einwilligung einholen, Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen oder sich vom Newsletter abmelden. Wir speichern Ihre Daten so lange, bis Sie sich vom Newsletter abmelden oder Ihre Einwilligung widerrufen. Die Abmeldung ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

 

Dabei erheben wir folgende Daten:

 

  • Browsertyp
  • Besuchte Seite auf unserer Internetpräsenz
  • Betriebssystem
  • Anonymisierte IP-Adresse

 

Hinweis: Diese Daten werden nur anonymisiert/pseudonymisiert abgespeichert und verwendet.

Dies geschieht in der Regel durch die Verwendung von Logfiles und Cookies. Nähere Informationen zu Cookies finden Sie weiter unten.

 

Wir verwenden diese Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen

 

  • dass die Webseite auf Ihrem Rechner dargestellt werden kann,
  • die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen,
  • um unsere Webseite zu optimieren,
  • die Sicherheit unserer Informationstechnischen Systeme sicherzustellen

 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald Sie für die Erreichung des Zwecks Ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Daten, die wir für die Bereitstellung der Seite erheben, werden nach dem Ende der jeweiligen Sitzung gelöscht.

Nutzung des Onlineshops:

Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Datenschutzgesetze von uns gespeichert und verarbeitet.

 

Bei der Bestellung erheben wir von Ihnen die folgenden Daten:

 

  • Name, Vorname, Anrede
  • Zahlungsdaten
  • Kontaktdaten (E-Mail, Telefon)
  • Adresse- und Bestelldaten

 

Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Dies umfasst auch die Weitergabe Ihrer Daten an Versanddienstleister, um Ihre Bestellung zuzustellen. Soweit dies für eine Zahlungsabwicklung erforderlich ist, geben wir Ihre Daten außerdem an unsere Hausbank oder einen externen Zahlungsdienstleister weiter. Für die Abwicklung der Bestellung notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert. Bei den übrigen Angaben handelt es sich um freiwillige Angaben.

 

Sie können freiwillig ein Kundenkonto anlegen, durch das wir Ihre Daten für spätere weiter Einkäufe speichern können. Wenn Sie ein Kundenkonto anlegen, werden die von Ihnen angegebenen Daten widerruflich gespeichert. Ihr Kundenkonto sowie die darin enthaltenen Daten können Sie unter [Bitte ergänzen] löschen. Soweit Ihre Daten einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterfallen, wird deren Bearbeitung eingeschränkt und zum Ende der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gelöscht.

 

Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten für die Bearbeitung Ihrer Bestellung sowie der Anlage und Verwaltung Ihres Kundenkontos ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Rechtsgrundlage für die Speicherung Ihrer Daten aufgrund handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

 

Wir geben die von Ihnen während des Bestellprozesses angegebenen Daten nur an den Hersteller weiter, wenn Sie uns hierzu im Rahmen des Bestellprozesses Ihre Einwilligung gegeben haben. Der Hersteller verwendet Ihre personenbezogenen Daten dann, für eigene Werbezwecke sowie zur Markt- und Meinungsforschung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen.

Automatisierte Entscheidungsfindung:

Unser Unternehmen prüft regelmäßig bei Vertragsabschlüssen und in bestimmten Fällen, in denen ein berechtigtes Interesse vorliegt, auch bei Bestandskunden Ihre Bonität. Dazu arbeiten wir mit der Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstraße 11, 41460 Neuss, zusammen, von der wir die dazu benötigten Daten erhalten. Zu diesem Zweck übermitteln wir Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten an die Creditreform Boniversum GmbH. Die Informationen gem. Art. 14 der EU-Datenschutz-Grundverordnung zu der bei der Creditreform Boniversum GmbH stattfindenden Datenverarbeitung finden Sie hier:  www.boniversum.de/EU-DSGVO

 

Wir führen eine Bonitätsprüfung nur durch, wenn Sie bei Ihrer Bestellung eine Zahlungsart auswählen, bei der wir das Risiko eines Zahlungsausfalls tragen. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten im Hinblick auf die automatisierte Entscheidung, ob der Kaufvertrag mit dem von Ihnen gewählten Zahlungsmittel geschlossen werden kann. Diese Entscheidung beruht ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Bonitätsprüfung. Wenn Ihre Bonitätsprüfung positiv ausfällt, können Sie Ihre Bestellung unter Verwendung des von Ihnen gewählten Zahlungsmittels abschließen. Die Entscheidung erfolgt somit ohne Prüfung Ihres Kaufinteresses oder sonstige Einwirkung auf das Entscheidungsverfahren durch einen unserer Mitarbeiter.

 

Zweck der Verarbeitung ist die Erteilung von Auskünften über Ihre Kreditwürdigkeit. Die Verarbeitung ist erforderlich, um mit Ihnen einen Vertrag zu schließen und um unser berechtigtes Interessen an der Vermeidung von Zahlungsausfällen zu wahren. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a,  f DSGVO .

Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels 128bit SSL über das Internet übertragen. Kreditkartendaten werden nicht gespeichert, sondern direkt von unserem Payment-Dienstleister erhoben und verarbeitet. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()". Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Des Weiteren nutzt diese Seite die Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen, welche Demografische Merkmale wie das Alter und das Geschlecht in einem Cookie speichern. Diese Daten sind nicht auf eine bestimmte Person zurückzuführen und können jederzeit über die Anzeigeneinstellungen deaktiviert werden. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie unter
www.google.com/intl/de/privacy

 

Wenn Sie nicht wünschen, dass Google Analytics über Ihre oben beschriebenen Aktivitäten erhebt und verarbeitet, können Sie dies hier deaktivieren:

Weitere Webanalysedienste

ADTECH

Diese Webseite verwendet die Dienste des Anbieters ADTECH GmbH, Robert-Bosch-Str. 32, 63303 Dreieich (nachfolgend: „ADTECH"). ADTECH ermöglich uns die Auslieferung von Werbung auf unserer Website. Dabei sammelt ADTECH unter Verwendung von Cookies folgende Date

  • Browser Typ,
  • Betriebssystem,
  • Datum und Uhrzeit zu der eine bestimmte Werbung ausgeliefert wurde.

 

Mithilfe dieser Daten kann ADTECH die Auslieferung der Werbung, wie beispielswiese die Anzahl der Klicks auf eine Werbung oder wie oft eine bestimmte Werbung an einen einzelnen User ausgeliefert wurde, messen. Aus diesen Daten erstellt ADTECH einen Report für uns und aggregiert die in den einzelnen Netzwerken gewonnen Daten in manchen Fällen intern zu Statistikzwecken.

Sofern Sie nicht wünschen, an der Messung durch ADTECH teilzunehmen, können Sie dem durch Klicken auf folgenden Link widersprechen: Tracking deaktivieren

Wir verarbeiten diese Daten, um unsere berechtigten Interessen, die Wirksamkeit unserer Werbeanzeigen auszuwerten, Ihnen Werbung anzuzeigen, die Ihren Interessen entspricht und Ihnen Werbeanzeigen nicht mehrfach anzuzeigen, zu wahren. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

Yahoo! Analytics

Die Website verwendet Yahoo! Analytics, einen Dienst der Oath (EMEA) Limited (vormals als Yahoo! EMEA Limited bezeichnet),  5-7 Point Square, North Wall Quay,  Dublin 1,  Irland (nachfolgend "Yahoo!"). Bei Yahoo Web-Analytics handelt es sich um ein browsergestütztes System, mit dem Informationen zu Besuchern der Webseiten unserer Kunden erfasst werden.

Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Yahoo Web-Analytics verwendet Web-Beacons und Cookies zum Erfassen von Daten zu den Besuchern der Webseiten unserer Kunden. Diese Daten werden als Teil Ihrer Interaktion mit der Webseite von Ihrem Webbrowser an Yahoo gesendet. Üblicherweise umfassen diese Daten die Zeit, die auf Webseiten verbracht wurde, die angeklickten Links oder die Werbung, die auf diesen Seiten angesehen wurde. Diese Daten werden von Yahoo Web-Analytics erfasst, so dass Yahoo statistische Informationen erheben kann. Die von Yahoo Web-Analytics verwendeten Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten wie Name, Alter oder Telefonnummer.

Yahoo! erhebt diese Daten in unserem Auftrag. Darüber hinaus können wir die mit Hilfe von Yahoo Web-Analytics erfassten Browserdaten dazu verwenden, unsere Produkte und Dienste zu verbessern und Werbung zu Waren und Dienstleistungen anzuzeigen, die für unsere Nutzer von Interesse sind.

Ihre Deaktivierungsoptionen

Die meisten Browser akzeptieren Cookies entsprechend ihrer Voreinstellungen. Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, damit er überhaupt keine Cookies bzw. keine Drittanbieter-Cookies zulässt. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie sich möglicherweise nicht auf Webseiten anmelden oder keine Funktionen nutzen, bei denen Cookies erforderlich sind.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Yahoo Daten über Ihre oben beschriebenen Aktivitäten erhebt und verarbeitet, können Sie dies hier deaktivieren:

Wir verwenden Yahoo! Analytics zur Wahrung unseres berechtigten Interesses, die Webseite an Ihre Bedürfnisse anzupassen und stetig zu verbessern. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

The Reach Group

Auf dieser Website werden weitere Webanalysedienst des Anbieters The Reach Group GmbH, Am Karlsbad 16, 10785 Berlin, Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Die dafür notwendigen Daten wurden während Ihres Besuchs auf der Webseite gespeichert und verarbeitet. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots und zur Auslieferung personalisierter Werbung ausgewertet. Es kann zu keinem Zeitpunkt ein Bezug zu Ihrer Person oder Ihrem Aufenthaltsort hergestellt werden. Auch jetzt ist diese Zuordnung nicht möglich. Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im nachfolgenden Link widersprechen: http://hal9000.redintelligence.net/retargetingmanager.php?c=491296&h=2486ceac931d

 

Wir verarbeiten diese Daten, um unsere berechtigten Interessen, die Wirksamkeit unserer Werbeanzeigen auszuwerten, Ihnen Werbung anzuzeigen, die Ihren Interessen entspricht und Ihnen Werbeanzeigen nicht mehrfach anzuzeigen, zu wahren. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Verwendung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen, Informationen über den Inhalt Ihres Warenkorbs und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Wir verwenden Cookies, um unsere berechtigten Interessen an einer nutzerfreundlichen Gestaltung, unsere Webseite zu verbessern und Ihnen einen noch mehr auf Sie zugeschnittenen Service anbieten zu können.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Empfänger der Daten:

Bei der Bereitstellung unserer Seite arbeiten wir mit folgenden Unternehmen zusammen, denen wir Ihre personenbezogenen Daten mitteilen oder die Kenntnis von diesen personenbezogenen Daten erhalten können:

Alt FineCom Finishing-eCommerce-Logistics GmbH
Otto-Brindl-Straße 1
94447 Plattling

Creditreform Rosenheim Karl & Kollegen KG
Postfach 10 01 42
83001 Rosenheim

IDNT
Frankfurter Str. 57
35440 Linden

SpaceNet AG
Joseph-Dollinger-Bogen 14
80807 München

DHL Paket GmbH
Sträßchensweg 10
53113 Bonn

Episerver GmbH
Wallstraße 16
10179 Berlin

DATEV eG
Paumgartnerstr. 6 – 14
90429 Nürnberg

Codello Lifestyle Accessories GmbH
Wildmoos 1
82266 Inning a. Ammersee

Öffentliche Stellen die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden)

Datenübermittlung in Drittstaaten:

Eine Datenübermittlung in Länder außerhalb der Europäischen Union findet nicht statt und ist nicht geplant.

Regelfristen für die Löschung der Daten:

  • Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und –fristen erlassen, die im Wesentlichen eine Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren erfordert, zum Teil aber auch darunter liegen. Darüber hinaus können sich Abweichungen durch satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen ergeben
  • Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind
  • Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die Zweckbestimmung entfällt

 

Stand: Mai 2018